Redensarten und ihr Ursprung

„Der Ehemann hat sich eine Gardinenpredigt seiner Frau anhören müssen.“ So etwas kommt vor, aber woher stammt der Begriff der Gardinenpredigt. Es geht hier nicht um die Fenstervorhänge, sondern um Abrechnungen, die hinter den Bettvorhängen gemacht wurden, die es früher in bürgerlichen Schlafstuben gab. Und Predigt heißt diese Maßnahme bereits seit dem 15. Jahrhundert, weil … Weiterlesen Redensarten und ihr Ursprung

Sprach-Pannen (Ausgabe Januar 2013)

Manchmal ist es nur ein Versprecher, oft reiner Unbedacht. Und schon ist eine Sprach-Panne passiert. Zugegeben, ich bin davon auch nicht frei. Mir passiert auch so manches und ich ernte damit Lacher. Die Frage ist nur, macht man es beim nächsten Mal besser? Deshalb soll dieser Beitrag nicht die Urheber von Sprachpannen kritisieren, vielmehr möchte … Weiterlesen Sprach-Pannen (Ausgabe Januar 2013)

Modebegriffe – ab in den Giftschrank

Immer wieder rege ich mich über scheinbar moderne Wörter auf, die bei näherer Betrachtung keine Aussagekraft haben oder eine falsche. Dazu gehören ergebnisoffen, proaktiv, alternativlos oder auch der Zusatz „to go“. Bleiben wir bei der letzten Kreation. Da wissen offensichtlich viele nicht, was es bedeutet. Wie sonst wären die mehrfach gesichteten Schilder entstanden mit dem … Weiterlesen Modebegriffe – ab in den Giftschrank